Menü
X
X
X
X
X
X
X
X

Aktuelles

Retention

Retainer

Für immer schöne gerade Zähne

Retention - Nach der aktiven Behandlung den Erfolg sichern
Ihr Lächeln und Ihre Zähne sind perfekt.
Die aktive Phase Ihrer kieferorthopädischen Behandlung ist abgeschlossen.

Ihre Zähne bewegen sich immer noch...
... auch nach Ihrer Korrektur.

Je umfangreicher die Zahnbewegungen waren, umso mehr neigen sie dazu, in ihre alte Position zurückzuwandern. Da es zu schade wäre, das lang ersehnte Behandlungsziel aufs Spiel zu setzen, hält ein „Retainer“ im wahrsten Sinne des Wortes die Stellung. Er liegt fest an den Zähnen an und hält sie in ihrer neuen, idealen Position.

Wandern die Zähne in ihre ursprüngliche Stellung zurück, spricht Ihr Kieferorthopäde von einem „Rezidiv“. Die Phase nach der aktiven Behandlung bezeichnet man als „Retentionszeit“ und „Retainer“ heißen die grazilen Drähtchen, die nach Abschluss der aktiven kieferorthopädischen Behandlung eine wichtige Aufgabe übernehmen:

Für die Umwelt nahezu unsichtbar sichern sie den Behandlungserfolg. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass beinahe 80 % aller Menschen sonst einen Engstand entwickeln würden. Dreh- und Engstände benötigen eine Langzeit-Retention.

Der häufig angewendete Retainer ist aus „verseiltem Draht

Grazil und unsichtbar auf der Zungen- oder Gaumenseite der Zähne mit einem Spezialkunststoff befestigt bietet er Komfort und Sicherheit zugleich.

Retainer Draht

Ein Sechs-Punkt-Retainer
stabilisiert die Zähne nach
umfangreichen Zahnbewegungen.

Die aus dünnem, verseiltem Draht hergestellten „Retainer“ stören weder beim Sprechen noch beim Essen und machen keinerlei Beschwerden. Sie halten die Zähne sicher an ihrem neuen Platz, damit sie sich dort wieder im Kieferknochen festigen. Umso größer die vorausgegangene Zahnbewegung war, desto länger muss der Retainer getragen werden. So bleiben Sie sicher in ihrer neuen Position. Im Idealfall ein Leben lang.

Der Digital-Retainer

Neu sind hochelastische digital designte Retainer die aus einem Titanblock individuell nach einem digitalen Abdruck gefräst werden. Da die Digitalretainer nicht gebogen werden, haben sie bessere Materialeigenschaften. Sie halten länger und sind noch zierlicher als die Retainer aus verteiltem Draht.

vorhher nachher
Retainer

Gnathologischer Positioner und Retentionsschienen

Zusätzlich kommen durchsichtige doppelte Zahnspangen - so genannte gnathologische Positioner - oder einzelne durchsichtige Schienen zum Einsatz um die Zähne in ihrer neuen Position zu „settlen“ und zur Gelenkfunktion in Einklang zu bringen. Funktion und Ästhetik werden so optimal aufeinander abgestimmt.

Retentionsabdruck-Modell Retentionsschniene 01
Retentionsschniene 02 Retentionsschniene 03

  • Familientradition seit über 80 Jahren
  • Freundlichkeit, Kompetenz, Innovation & Begeisterung
  • Wohlfühlatmosphäre - angenehmes Ambiente in klimatisierten Praxisräumen
  • Qualität durch kammergeprüfte kieferorthopädische Kompetenz
  • Über 25 Jahren Berufserfahrung

Aktuelles - Bild 2

Unsere Wohlfühlpraxis
Sie können viel von uns erwarten

Mehr lesen

Jedes Kind sollte bis zum 10. Lebensjahr kieferorthopädisch untersucht werden.

Aktuelles - Bild 2

Wann zum Kieferorthopäden?
Wann ist der Richtige Zeitpunkt.

Mehr lesen

Bereits aus 50 cm Abstand ist die Schiene im Mund fast unsichtbar. Sie stört nicht beim Sprechen und wird zum Essen und Zähneputzen herausgenommen, was einen entscheidenden Vorteil bei der täglichen Mundhygiene bietet.

Aktuelles - Bild 2

Sanfte Zahnkorrektur
in jedem Alter
mit unseren Kunststoffschienen

Mehr lesen